Die Rekonstruktion des MERZbaus
von Kurt Schwitters
durch Peter Bissegger, 1981-1983


250º Aufnahme ©Emil Schulthess, Zürich

Dr. Harald Szeemann ist der Initiator der Rekonstruktion des im letzten Weltkrieg zerstörten MERZbaus von Kurt Schwitters in Hannover, Waldhausenstrasse 5A.
Für Szeemanns Ausstellung "Der Hang zum Gesamtkunstwerk" 1983 im Kunsthaus Zürich, Düsseldorf, Wien und Berlin stellte der MERZbau ein "unverzichtbares Hauptwerk" dar; er beauftragte Peter Bissegger, Intragna, mit dessen Rekonstruktion.

Die MERZbau-Rekonstruktion befindet sich im Sprengel Museum Hannover,
später wurde sie auch in weiteren Museen ausgestellt.

Impressum
English version
Versione italiana